0 75 32 / 41 41 88 info@tz-grabe.de

Kiefergelenksbehandlung

Mit Techniken aus dem Bereich der Manuellen Therapie haben wir die Möglichkeit Kiefergelenksfehlstellungen zu beseitigen.

Die Behandlung

Häufig verschwinden im Anschluß der Kiefergelenksbehandlung die für CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) typischen Beschwerden wie Kopf- oder Kauschmerzen, Zähneknischen, verminderte Mundöffnung oder Schwindel. Eine Kiefergelenksbehandlung zieht sich über mehrere Sitzungen mit einem speziell dafür ausgebildeten Therapeuten.

 

Teamwork

Im Idealfall findet eine Kieferbehandlung in Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden statt.

Sie möchten Ihr Kiefergelenk von uns ganzheitlich behandeln lassen, dann sprechen Sie uns und Ihren behandelnden Zahnarzt an. Ihr Zahnarzt oder Kieferorthopäde kann Ihnen bei vorliegenden Kiefergelenksbeschwerden eine manualtherapeutische Behandlung verordnen.

Um die optimal Versorgung zu gewährleisten nehmen wir auch gerne Kontakt zu Ihrem Arzt auf.

Liebe Patienten,
unsere Praxis ist geöffnet!

Alle Kurse und das freie Training finden bis auf weiteres nicht statt.
Physiotherapie führen wir nur bei nicht Risikopatienten durch. Zu den Risikopatienten zählen Patienten, die sich in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einem Infizierten hatten.
Zudem bitten wir alle Patienten über 70 Jahren zu überlegen ob sie die Behandlung dringend brauchen oder besser absagen.
Bei zusätzlich vorbestehenden Grunderkrankungen im Bereich der Lunge, Herz oder Immunabwehr führen wir zum Schutz der Patienten keine Behandlungen mehr durch.

Bleiben Sie gesund – Ihr Team vom Therapiezentrum Grabe!